Höherlegung
FSO

In den Werken des polnischen Herstellers Fabryka Samochodow Osobowych (FSO) aus Warschau, wurden in den Jahren von 1951 bis 1973 insgesamt 250.000 Personenkraftwagen hergestellt. Das erste Modell, der M 20. Er war eine Lizenzausgabe des russischen Pobeda. Die Fließhecklimousine hatte einen Vierzylindermotor mit 50 bzw. 70 PS. Im Jahre 1964 erschien das Modell 203 sowie 1967 der Kombi 223. Auf dieser Basis wurden auch einige Pickups und Lieferwagen produziert. SPACCER ist für alle FSO-Modelle geeignet und sorgt für einen besseren Einstiegskomfort und einen optimalen Anhängebetrieb.