Höherlegung
Audi

Auch Audi blickt auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück. Das 1909 als A. Horch & Cie in Zwickau gegründete Unternehmen wurde bereits 1910 in Audi Automobilwerke umbenannt. 1932 wurden DKW und Audi Teil der Auto Union. Audi baute hauptsächlich Autos der Luxusklasse. Dementsprechend wurden nur geringe Stückzahlen verkauft. Nach dem Krieg siedelte die Firma nach Ingolstadt um, während in den ehemaligen Audi-Werken in der DDR der Trabant hergestellt wurde. Nach der Fusion mit NSU zur heutigen Audi AG wurde das Unternehmen Teil des Volkswagen-Konzerns. Durch zahlreiche Innovationen gelang es Audi sich als Premiumhersteller weltweit zu etablieren. Beliebte Modelle wie der A4, A5 und A8 oder die Sportwagen RS2, TT oder A6 und Q7 sind Teil einer erfolgreichen Modellstrategie. SPACCER ist für alle Audi-Modelle geeignet und verbessern den Einstiegskomfort und erleichtern den Betrieb mit einem Anhänger.